Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Sondertilgung beim Kredit – Flexibilität im Kreditvertrag fixieren

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Eigentlich klingt es einfach. Wenn Sie einen Kredit schneller tilgen, verkürzen Sie die Laufzeit und haben durch die zusätzliche Tilgung Ihre Verbindlichkeit als Kreditnehmer früher beendet. Doch in Wirklichkeit können nicht vereinbarte Sondertilgungen mit immensen Kosten einhergehen und dafür sorgen, dass Sie dem Kreditgeber einer Vorfälligkeitsentschädigung zahlen müssen.

Dieser Umstand sollte Sie bereits vor der Aufnahme einer Baufinanzierung oder eines Ratenkredits dazu anhalten, genauestens zu vergleichen und zu überlegen, wie und in welchem Zeitraum Sie die Darlehenssumme zahlen können. Viele Kreditnehmer berufen sich auf eine Sondertilgung, um die Restschuld bei einer Autofinanzierung oder der Baufinanzierung gering zu halten.

Da die Sondertilgung auch Einfluss auf die Zinsen und den Effektivzins im Jahr nimmt, sollten Sie konkret abwägen und keine voreilige Entscheidung treffen. Nutzen Sie den Vergleich verschiedener Banken und Kredite, ehe Sie sich für oder gegen eine Sondertilgung entscheiden.

FAQ zur Sondertilgung

Was ist eine Sondertilgung beim Kredit?

Das ist wichtig

Bei Sondertilgungen handelt es sich um eine außerordentliche Zahlung, die Sie fernab der vereinbarten Tilgung für Ihren Kredit vornehmen. Die Restschuld sinkt und Sie profitieren von einer schnelleren Schuldenfreiheit. So könnte es sein, wenn Sie sich von Anfang an für ein Darlehen für eine flexible Sondertilgung entschieden haben.

Anderenfalls kann Sie der Wunsch zu einer früheren Tilgung teuer zu stehen kommen, da die Banken eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen und sich der Kredit verteuert. Erwarten Se in absehbarer Zukunft einen Anstieg Ihres Gehalts oder wissen Sie, dass ein größerer Geldbetrag aussteht? Dann lohnt es sich, wenn Sie die Baufinanzierung oder ein anderes Darlehen vertraglich mit einer Sondertilgung abschließen.

Achtung!

Die außerordentliche Zahlung ist nicht automatisch Bestandteil im Vertrag und wird auch nicht grundsätzlich von allen Banken bewilligt. Wenn Sie zusätzlich tilgen und das Darlehen dadurch um einige Monate verkürzen möchten, sollten Sie diese Vereinbarung zum festen Bestandteil im Kreditvertrag machen und in der Errechnung Ihrer Zinsen einkalkulieren lassen.

Wissenswertes zum Sondertilgungsrecht

Viele Kreditnehmer gehen davon aus, dass sie ein Recht auf Sondertilgungen haben. Dieses Recht gibt es nicht und Sie können nicht davon ausgehen, dass Ihnen die Bank eine Berechtigung zur früheren Tilgung Ihrer Verbindlichkeiten einräumt. Da es keinen gesetzlichen Anspruch und nur selten einen Vorteil in den Zinsen für Ihren Kredit gibt, sollten Sie genau überlegen und prüfen, ob Sie zu den monatlichen Raten eine zusätzliche Tilgung erbringen können.

Vereinbaren Sie beispielsweise eine verbindliche Sondertilgung im Jahr, sind Sie an die zusätzliche Zahlung gebunden. Lediglich flexible Regelungen als “Kann-Lösung” sind wirklich geeignet, wenn Sie sich die Option offenhalten, sich dabei aber finanziell nicht einengen möchten. Ein gesetzliches Recht auf Sondertilgung gibt es nicht, wodurch der Kreditgeber entscheidet, ob er Ihnen diese Option einräumt und ob er Ihren Wunsch beim Kredit oder einer Baufinanzierung mit gesonderten Zinsen belegt.

Tipp

Planen sie die Möglichkeit einer Sondertilgung direkt bei den Kreditverhandlungen mit ein. Passen Sie auf: Eine verbindliche Sondertilgung im Jahr bindet sie an diese Zahlung. Möchten sie finanziell unabhängig bleiben, achten sie auf flexible Reglungen zur Sondertilgung in Ihrem Kreditvertrag.

Das Risiko einer Vorfälligkeitsentschädigung bei Sondertilgung ohne Vereinbarung

Sie haben keine Sondertilgung vereinbart. Durch einen günstigen Zufall, beispielsweise eine Beförderung und mehr Gehalt sind Sie jetzt aber in der Lage, die Darlehenssumme einige Monate früher als vereinbart zu tilgen. Sie können die Baufinanzierung ablösen, ohne dass Ihnen eine Restschuld bleibt. Bedenken Sie, dass die Bank mit Ihren Zinsen spekuliert und dass die festgeschriebene Zinslast für Sie ebenso verpflichtend ist wie die Tilgung der Raten, die Sie für das Darlehen vereinbart haben.

Achtung!

Freuen Sie sich über einen unerwarteten Geldsegen und zahlen unaufgefordert und ohne diesbezügliche Vereinbarung Ihren Kredit zum Beispiel ein Jahr früher als geplant zurück, kann Ihnen diese Entscheidung teuer zu stehen kommen. Die Bank ist im Recht, Ihnen den für sie entstandenen Schaden in den Vergleich zu stellen und eine Vorfälligkeitsentschädigung zu verlangen.

Ehe Sie sich über eine schnellere Beendigung der Verbindlichkeit und die Vermeidung einer Restschuld freuen, sprechen Sie mit der Bank und nehmen eine Sondertilgung nie eigenmächtig ohne vertragliche Basis vor. Bis zu 5 Prozent können Sie pro Jahr sondertilgen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Die Bedingung hierfür ist eine Vereinbarung, die Sie als Kreditnehmer mit Ihrer Bank treffen und die explizit im Vertrag für die Baufinanzierung oder einen anderweitigen Kredit getroffen wurde.

Die Sondertilgung in der Baufinanzierung, sinnvoll oder nicht?

Das ist wichtig

Sicherlich ist eine Sondertilgung ein Vorteil. Die Bedingung ist, dass Sie sich für eine flexible Sondertilgung entscheiden und sich nicht dazu verpflichten, die zusätzliche Summe zu erbringen. Wenn Sie die Chance zu einer Sondertilgung haben und diese ohne Mehrkosten nutzen können, gestaltet sich beispielsweise die Baufinanzierung günstiger und Sie profitieren von dieser Option.

Müssen Sie hingegen einen Kredit sondertilgen und alle 12 Monate eine gewisse Summe zusätzlich zu Ihren Raten zahlen, kann die Sondertilgung auch zu einem größeren Problem werden. Bedenken Sie auch, dass ein Kreditvertrag mit Sondertilgungsrecht zu einer Erhöhung der zurückzuzahlenden Darlehenssumme durch eine Zinsanhebung führen kann.

Ob die Sondertilgung beim Kredit sinnvoll ist, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren, zuerst aber von den Konditionen für Ihr Darlehen mit und ohne Sondertilgung ab. Erhöhen sich Ihre Zinsen, sollten Sie von Sondertilgungen bei der Baufinanzierung absehen und lieber eine lange, aber fest vereinbarte Laufzeit zum günstigen Zinssatz beanspruchen.

Vor- und Nachteile der Sondertilgung beim Darlehen

Während Sie als Kreditnehmer von einer flexiblen Sondertilgung profitieren können, sieht dieser Umstand aus der Perspektive Ihrer Bank anders aus. Lösen Sie eine Baufinanzierung oder einen anderen Kredit früher als geplant ab, erhält die Bank weniger Zinsen und empfindet diesen Umstand als schädlichen Einfluss. Um wirtschaftliche Schäden für sich zu vermeiden, haben viele Kreditinstitute die Vorfälligkeitsentscheidung eingeführt.

Das bedeutet, dass Sie als Kreditnehmer im Endeffekt dafür bestraft werden, wenn Sie unvereinbart Ihr Darlehen früher als geplant ablösen. Im Regelfall zahlen Sie dann eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe der Zinsen, die der Bank durch Ihre frühere Ablösung des Kredit entgangen ist. Neben den Nachteilen kann eine Sondertilgung als Bestandteil im Kreditvertrag einige Vorteile aufweisen und dafür sorgen, dass Sie den Tilgungszeitraum spürbar verkürzen und am Ende der Laufzeit ohne eine Restschuld auskommen.

Übersicht der Vor- und Nachteile der Sondertilgung:

Kreditnehmer profitieren von einer vorzeitigen Kreditablösung, weil sie früher als geplant schuldenfrei sind
Kreditnehmer sparen Zinsen, weil sie den Kredit vor Ende der Laufzeit abbezahlen
Die Bank hat finanzielle Einbußen durch vorzeitige Kreditrückzahlungen, weil dadurch Zinszahlungen ausfallen. Um das zu vermeiden, haben viele Banken die Vorfälligkeitsentschädigung eingeführt

Angebote mit und ohne Sondertilgungsrecht vergleichen

Tipp

Holen Sie sich mindestens drei unverbindliche, über eine Konditionsanfrage angeforderte Angebote ein. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit, Kredite mit und ohne Sondertilgung in Gegenüberstellung zu betrachten und herauszufinden, welches Angebot besser zu Ihnen passt. Bei Baufinanzierungen kann sich die Sondertilgung durchaus lohnen, solange diese nicht verpflichtend, sondern als zusätzliche Option im Vertrag steht.

Müssen Sie die Sondertilgung für einen Kredit erbringen, kann die Baufinanzierung problematisch werden. Trifft der erwartete Geldsegen zum Beispiel im kommenden Jahr nicht ein und die gesonderte Zahlung für Ihr Darlehen ist vereinbart, könnte dieser Umstand als Unzuverlässigkeit gewertet werden. Auch im umgekehrten Fall kann Ihr Wunsch, einige Monate früher mit der Abzahlung der Darlehenssumme fertig zu sein, problematisch werden.

Nicht vereinbarte Zahlungen berechtigen die Bank, eine Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen einzufordern. Sie haben kein Sondertilgungsrecht, das gesetzlich vorgeschrieben wäre. Im Vergleich sollten Sie daher Ihre Vorteile ermitteln und herausfinden, ob ein Kredit mit oder ohne Sondertilgung ideal wäre und welchen Wunsch Sie zum Beispiel an die Tilgungsflexibilität Ihrer Baufinanzierung haben.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top