Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Kredit für Selbstständige und Freiberufler: Tipps für gute Konditionen

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Bei den meisten Banken stehen die Chancen für selbständige Kreditnehmer schlecht. Trotz guter Bonität im Bezug auf die Schufa Auskunft, wird das Risiko höher eingestuft und wenn überhaupt, nur ein Kredit mit hohen Zinsen vergeben. Neben privaten Krediten für Selbstständige kann auch ein Betriebsmittelkredit nötig werden.

FAQ zum Kredit für Selbstständige und Freiberufler

Damit die Raten nicht zu hoch und die Laufzeit nicht zu lang wird, sollten Sie bei diesem Kredit mit größter Sorgfalt vergleichen und sich trotz einiger Einschränkungen als Selbstständige nicht für das erstbeste Angebot entscheiden.

Tipp

Auch wenn Sie einige Monate suchen, bei Banken vorsprechen und durch mehrfache Ablehnungen bereits an Ihren Möglichkeiten zweifeln: Ein Vergleich im Web und der Fokus auf eine Kreditvermittlung im Internet bieten Vorteile für freiberufliche und selbständige Kreditnehmer.

Darum bekommen Selbstständige schwerer einen Kredit

Sie genießen viele berufliche Freiheiten, haben im besten Fall einen hohen Umsatz und dann einen dementsprechenden Verdienst. Doch wenn es um einen Kredit geht, stehen Selbstständige und freiberuflich Tätige oftmals vor immensen Hürden. Egal wie viel Sie verdienen und wie sicher Ihr Einkommen im Rückblick auf die vergangenen Jahre als selbständige Unternehmer auch ist, Sie stellen für eine Bank ein höheres Risiko dar.

Achtung!

Ihr Einkommen als Selbstständiger schwankt und ist nicht alle Monate gleich. Daher gibt es kein geregeltes Einkommen, das als Sicherheit für den Kredit herangezogen werden kann. Das zeigt einen deutlichen Unterschied zum Arbeitnehmer, Angestellten oder Beamten auf. Deshalb haben es Selbstständige und Freiberufler schwer, weil Banken von einem hohen Ausfallrisiko ausgehen.

Die Bewilligung ist oftmals nicht nur vom Einkommen, sondern auch von der Branche, in der Sie als Selbständige tätig sind, abhängig. Als Arzt oder Notar werden Sie selbst als Freiberufler eher einen Kredit erhalten, als zum Beispiel bei einer selbstständigen Tätigkeit im Baugewerbe oder in der Marketingbranche. Es gibt einige Möglichkeiten, um diese Hürden zu überwinden und mit einer guten Bonität und einem selbstbewussten Auftreten bessere Konditionen zu bekommen und den gewünschten Kredit zu erhalten.

Welcher Kredit ist bei Selbstständigkeit oder als Freiberufler möglich?

Generell sind Ihnen im Bezug auf die Kreditform keine Grenzen gesetzt. Sie können sowohl Verbraucher- und Ratenkredite, Baufinanzierungen und Modernisierungskredite oder Autokredite erhalten. Zusätzlich gibt es spezielle Gewerbekredite, wenn Sie das Geld nicht privat, sondern für Ihre selbstständige Tätigkeit und somit für Ihren Betrieb benötigen.

Die Entscheidung für den passenden Kredit treffen Sie als selbstständige Kreditnehmer anhand der Verwendung. Vergessen Sie dabei nicht, die Zinsen zu vergleichen und sich Angebote verschiedener Banken und Kreditgeber anzusehen.

Der private Kredit

Selbstständige und Freiberufler können private Kredite für unterschiedliche Zwecke, oder als zweckbefreiten Ratenkredit aufnehmen. Auch Anschaffungen mit einer Zahlung auf Raten sind möglich und wer bauen möchte, kann sich für einen Baukredit entscheiden.

Wir empfehlen Ihnen, das Kontingent für private Kredite ausschließlich für private Anschaffungen auszuschöpfen, denn für gewerbliche Kredite wie den Betriebsmittelkredit gibt es ganz andere Konditionen und Möglichkeiten. Fakt ist, dass die Zinsen und die gesamten Konditionen von Ihrer Bonität abhängen.

Tipp

Um als Selbständige zu sparen, sollten Sie nach Möglichkeit auf einen Kredit ohne Zweckbindung verzichten. Zweckgebundene Kredite sind immer günstiger und damit vorteilhafter, egal um welche Finanzierung es geht und welche Anschaffung Sie über den privaten Kredit als Selbstständige tätigen möchten.

Der geschäftliche Kredit – Betriebsmittelkredit

Wollen Sie neue Betriebsmittel, Maschinen oder Mobiliar für Ihr Business anschaffen, sollten Sie sich für einen speziellen Kredit auf gewerblicher Basis entscheiden. Gerade in puncto gewerblicher Kredit haben Sie als Selbstständige einige Vorteile, wenn es um eine verlängerte Laufzeit oder um besonders günstige Zinsen geht. Sie können die Finanzierung nicht kurzfristig tilgen, sondern wollen den Kredit zugunsten kleiner Raten über mehrere Monate tilgen? Mit einer entsprechenden Bonität erhöhen Sie Ihre Chancen als Kreditnehmer, auch wenn Sie durch selbständige Tätigkeiten bei Banken mit einem höheren Risiko eingestuft werden.

Voraussetzungen für selbständige Antragsteller

Selbstständige müssen einige Hürden überwinden, besonders viele Vergleiche vornehmen und nicht selten mehrere Monate auf eine Chance warten. Sie können Ihre Möglichkeiten steigern, in dem Sie die wichtigsten Punkte für Ihre Kreditwürdigkeit einhalten und sich als zuverlässiger Kunde bei Banken oder auf dem freien Finanzmarkt vorstellen.

So präsentieren Sie sich positiv bei der Bank und erhöhen Ihre Kreditchancen:

Halten Sie Ihre Dokumente auf dem neusten Stand
Haben Sie Ihre Unterlagen immer vollständig
Bonität ist das wichtigste Gut: BWA und Steuerbescheide müssen daher vorhanden und lückenlos sein
Bieten Sie weitere Sicherheiten wie Mitantragsteller und Bürgen an

Halten Sie Ihre Dokumente auf dem aktuellen Stand und bringen Sie die Unterlagen vollständig mit, wenn Sie einen Kredit beantragen möchten. Die Bonität ist Ihr wichtigstes Gut, da Sie als Selbständige kein geregeltes Einkommen vorweisen können. Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) und Ihre Steuerbescheide der letzten drei Jahre sollten in Ihren Dokumenten befindlich und lückenlos, plausibel und korrekt sein.

Bieten Sie als selbständige Kreditnehmer Sicherheiten an, berufen sich auf einen Mitantragsteller oder einen Bürgen. Üben Sie das Gespräch mit einem Bankberater zu Hause vor dem Spiegel. Je selbstsicherer Sie auftreten, umso eher können Sie Ihr Gegenüber in seiner Entscheidung für Ihren Kredit beeinflussen.

Alternativen zum klassischen Bankkredit

Ihre Schufa weist Einträge aus der Vergangenheit auf oder verfügt über einen Score, der Ihnen ein hohes Risiko bescheinigt. Hier wird es für Selbstständige besonders schwer, bei der Bank einen Kredit zu bekommen. Gleiches gilt auch für Freiberufler, die allerdings nicht ganz so streng wie Selbstständige bewertet werden.

Wenn Ihre Schufa negativ ist, müssen Sie beim Kredit für Selbstständige entweder mit einer Ablehnung, oder aber mit schlechten Konditionen und höheren Zinsen rechnen. In diesem Fall lohnt es, wenn Sie sich neu positionieren und anstelle dem Betriebsmittelkredit oder einer Finanzierung über die Bank bei Ihrem Vertragspartner in Raten zahlen, oder sich einen privaten Kredit organisieren.

Bedenken Sie, dass eine Tilgung über wenige Monate mit einer hohen Summe eher Fragen aufwirft als eine Kreditanfrage, die Sie mit einer längeren Tilgungszeit stellen. Sollte es gar keine Möglichkeit geben, weil Sie zum Beispiel erst seit Kurzem als Selbstständige tätig sind, bieten sich private Kredite als gute und oftmals günstigere Alternative für Selbständige an.

Tipp

Mit einem Kredit mit geringeren monatlichen Raten und einer höheren Laufzeit können Sie bei der Bank bessere Chancen haben, als bei einem Kredit mit einer hohen monatlichen Summer und geringer Laufzeit.

Sind Sie erst seit kurzem selbstständig, haben einen schlechten Schufa Score oder werden aus anderen Gründen bei den Banken für einen Kredit abgelehnt, kann ein Privatkredit die passende Alternative sein.

Selbstständigkeit erhöht die Schwierigkeit, ist aber kein Grund für generelle Ablehnung

Sie brauchen einen Kredit. Sie haben errechnet, wie viele Monate Sie zahlen müssen, um den Kredit zu tilgen. Mit einer guten Schufa haben Sie auf dem freien Finanzmarkt auch als Selbstständige einige Chancen. Je höher Ihr Risiko eingestuft wird, umso schwieriger ist es, den gewünschten Kredit zu erhalten. Ehe Sie sich auf die Suche begeben, stellen Sie Konditionsanfragen und rufen Ihre Schufa ab.

Auf diesem Weg vermeiden Sie nicht nur Enttäuschungen, sondern können auch Einschränkungen Ihrer Bonität vermeiden und sich Zeit nehmen, die Konditionen und Zinsen beim Kredit für Selbstständige zu vergleichen. Es gibt durchaus Banken, die Selbständige und Freiberufler nicht ausschließen und Ihnen einen Kredit anbieten, den Sie über mehrere Monate in verträglichen Raten tilgen können.

Ob gewerblicher Betriebsmittelkredit oder ein Kredit für die private Verwendung: Selbstständige Kreditnehmer haben es schwer, die Bewilligung ist aber nicht unmöglich. Kalkulieren Sie Ihre Laufzeit so, dass sie für die Bank plausibel wird und zeigt, dass Sie auch in einkommensschwachen Monaten tilgen können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top