Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Blitzkredit – Geld ruckzuck auf dem Konto

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Blitzkredit, darunter verstehen viele die schnelle Kredithilfe aus dem Netz. Aber was steckt genau dahinter? Welche Blitzkredit Erfahrung machen Antragsteller? Wie sehen die Voraussetzungen aus? Was ist zu bedenken? Gibt es einen Blitzkredit ohne Schufa?

Wir stellen Ihnen reale Angebote für Blitzkredite vor. Erfahren Sie, welche unterschiedlichen Blitzkredite das Netz für Sie bereithält. Darunter sind Blitzkredite mit guter und schlechter Schufa-Bonität, außerdem Blitzkredite als Ratenkredit.

Blitzkredit – was ist das?

Das ist wichtig

Ein Blitzkredit ist keine eigenständige Kreditkategorie. Echte Kategorien wären beispielsweise der Dispokredit und der Ratenkredit oder Abrufkredit. Unter dem Begriff Blitzkredite fassen Interessenten Bankkredite zusammen, die innerhalb kürzester Zeit zu beantragen, durch die Bank zu prüfen und auszuzahlen sind. Ein typisches Angebot für einen Blitzkredit verspricht das gesamte Kreditverfahren, von der Antragstellung bis zur Kreditauszahlung, innerhalb eines Arbeitstages durchzuführen.

Ein Blick auf die Werbung zeigt, besonders stark beworben sind Blitzkredite für Menschen mit Bonitätsproblemen. Sie leiden unter den Auswirkungen eines schwächeren Scores und oder unter einem kleinen Einkommen.

Wer braucht einen Blitzkredit?

Rentner
verschuldete Menschen
Geringverdiener
Interessenten mit negativer Schufa

Einfach zur Bank gehen, das Konto überziehen oder einen schnellen regulären Kredit abrufen, ist der Zielgruppe nicht möglich. Trotz der starken Werbung ist das Volumen bewilligter Blitzkredite in Problemfällen vergleichsweise gering.

Blitzkredit Erfahrung zeigt, den Löwenanteil der wirklich schnellen Kreditlösungen machen reguläre Kredite mit schneller Auszahlung aus. Platz eins im Ranking des schnellen Kredites belegt zweifelsfrei der Dispo. Es folgen in der Bewertung der tatsächlichen Kreditvergaben der reguläre Rahmenkredit (Abrufkredit) sowie einige wenige extrem schnelle Ratenkredite.

Das Ausmaß der Werbung sagt somit nichts über die Häufigkeit der tatsächlichen Kreditvergaben aus. Das beste Beispiel dafür ist der Blitzkredit ohne Schufa. Die Werbung verspricht oft mehr, als das tatsächliche Kreditangebot möglich macht. Wirklich schufafrei, von der Bafin (Bankenaufsicht) genehmigt, bietet nur eine Auslandsbank Deutschen Kleinkredite an.

Minikredit – Blitzkredite trotz schwachem Bonitätsnachweis

Das Gros der Menschen, die nach einem Blitzkredit suchen, stecken in einem temporären finanziellen Engpass. Sie haben ihren Dispo (falls vorhanden) bereits ausgeschöpft. Eine Rechnung flattert ins Haus, aber es fehlt die Finanzkraft den kleinen Betrag zu stemmen. Den Weg zur Hausbank darf sich die Zielgruppe der stark beworbenen Blitzkredite oft fast sparen. Ihre Hausbank hat die Dispoerhöhung wahrscheinlich schon früher abgelehnt.

Es fehlen 50 Euro bis 600 Euro, die sich der Interessent irgendwie leihen möchte. Wenn man Freunde und Familie damit nicht belasten möchte, bleibt für den schnellen Minikredit nur eine Bank. Aber alle Banken stellen beim Ratenkredit Anforderungen an den Bonitätsnachweis. Wäre tatsächlich die Bonität zur Bewilligung eines Ratenkredits vorhanden, stünde ebenso der Dispoerhöhung nichts im Weg.

Die wichtigsten Angebote – Blitzkredit zum Rechnungsausgleich

Das Urgestein der Blitzkredite in Deutschland ist Vexcash. Das Berliner Start-Up schaffte es – als erster Anbieter überhaupt – den ‘Payday Loan’ in Deutschland einzuführen. Das Konzept, Menschen mit schwacher Bonität einen Minikredit zu gewähren, stammt aus dem angelsächsischen Raum. Beispielsweise in den USA ist es als Tagelöhner schon lange möglich, sich so über einen kurzen Zeitraum Geld zu leihen.

Im Grunde ist der Payday Loan, wie ein Vorschuss. Nur wird die Vorauszahlung nicht vom Arbeitgeber, sondern einer Bank finanziert. Weitere etablierte Anbieter für Blitzkredite aus Deutschland sind Cashper und Ferratum. Im Detail unterscheiden sich die Angebote, konzeptionell sind die Unterschiede allerdings nur minimal. Immer wieder ist zu lesen, dass ein solcher Blitzkredit ohne Schufa eingeräumt würde. Das ist nicht wahr. Wirklich ohne Schufa bietet aktuell nur eine Bank aus Liechtenstein Deutschen legal Kleinkredite an.

Tipp

Ein negativer Schufa Eintrag muss nicht das Aus für einen Blitzkredit aus Deutschland bedeuten. Ein schwacher Schufa Score verhindert den Kredit nicht unbedingt. Statt Blitzkredit ohne Schufa ist die Kreditvergabe im Einzelfall trotz Schufa möglich.

Blitzkredit Erfahrung – Voraussetzungen

Bei den Voraussetzungen unterscheiden sich die aktuellen Angebote für Blitzkredite mit schwacher Bonität besonders beim Mindesteinkommen. Vexcash bietet Erstantragstellern die niedrigste Maximalsumme, stellt dafür aber im Gegenzug die geringsten Vorbedingungen. Rentner beispielsweise bekommen von Ihrer Hausbank oft keinen Kredit, weil die Rente so klein ist. Ab 500 Euro monatlichem Einkommen hilft Vexcash mit einem Blitzkredit aus.

Voraussetzungen für einen Blitzkredit:

Volljährigkeit
Wohnsitz in Deutschland
Konto in Deutschland
regelmäßiges Einkommen
angemessene Bonität

Bei Cashper lautet die Vorgabe an das Mindesteinkommen 700 Euro netto im Monat. Dafür lassen sich auch 100 Euro mehr im Erstantrag anfordern. Ferratum macht – trotz gezielter Nachfrage – keine genaue Angabe zum Mindesteinkommen. Zitat:“ Für den Kleinkredit gibt es keine Lohnkriterien. Aber, es kommt auf das Bezahlverhalten (Bonität) an. Ob trotz negativer Schufa (kein Blitzkredit ohne Schufa) ein Kredit möglich ist, entscheidet die individuelle Prüfung des Einzelfalls.“ (Zitat Ende).

Auf Zusatzkosten achten – schnelle Auszahlung

Achtung!

Ein Blitzkredit ist gefragt, weil der Geldbedarf eilt. Ein paar Minuten Zeit, um zu rechnen und zu vergleichen, ist trotzdem unbedingt anzuraten. Das Problem sind dabei nicht die Zinsen, sondern optionale Kosten seitens der Anbieter.

Nur mit dem Vergleich der effektiven Jahreszinsen ist es bei Blitzkrediten nicht getan. Zinsen kostet so ein Kurzzeitkredit – Laufzeit zwischen 15 Tagen und 60 Tagen – kaum.

Tendenziell sind die Zinskosten für Blitzkredit etwa im gleichen Rahmen wie bei Dispokrediten. Blitzkredit Erfahrung zeigt, ihr Geld verdienen die Anbieter bei den optionalen Kosten. Optional (selbst wählbare) Zusatzangebote sind die Blitzauszahlung sowie die Rückzahlung in zwei Raten. Beide Kosten sind (rechtlich einwandfrei) nicht im ausgewiesenen Effektivzins enthalten. Die Preise für die Expressauszahlung variieren um circa 10 Euro. Bei der Rückzahlung in zwei Raten sind die Preisunterschiede noch deutlich höher.

Regulärer Abrufkredit – Blitzkredit für alle Fälle

Schnelle Kredite erlauben Flexibilität beim Einkauf und helfen zu sparen. Sparen lässt sich durch flexible Nutzung von Sonderangeboten, aber ebenso durch Barzahlungsrabatt. Die Flexibilität eines variablen Kredites bietet beispielsweise der Dispo. Trotz guter Bonität des Kreditnehmers ist ein Dispokredit jedoch teuer. Kurzzeitig ein paar Euro zu überziehen und sofort wieder auszugleichen, kostet nicht die Welt. Allerdings klappt die schnelle Rückzahlung nicht bei höheren Summen.

Den passenden schnellen Kredit, beispielsweise für die Hochzeit oder den Umzug, beantragen vorausschauende Menschen als Abrufkredit. Einen abrufbaren Rahmenkredit richtet die Bank zunächst zinslos ein. Zinsen zahlen Kreditnehmer nur für tatsächlich genutzten Kredit. Die Auszahlung ist jederzeit (ohne neuerliche Kreditprüfung) abrufbar. Der Zinssatz liegt deutlich unterhalb des Dispozinses und etwas oberhalb eines Ratenkredites. Eine Verpflichtung, das Geld abzurufen besteht nicht.

Blitzkredit – regulärer Ratenkredit mit Expressauszahlung

Die meisten Kreditinstitute nehmen den Kundenwunsch nach schnellem Kredit wahr. Vorzugsweise für eigene Kunden wird aus dem gewöhnlichen Ratenkredit ein Blitzkredit mit Auszahlung innerhalb von 24 Stunden. Ein Paradebeispiel dafür ist der Onlinekredit der Sparkasse. Online verspricht die Sparkasse ihren Bestandskunden Kreditantrag, Kreditentscheidung und Auszahlung noch am gleichen Tag.

Für einen externen Blitzkredit (als Ratenkredit) macht sich beispielsweise die SolarisBank im Netz stark. In Kooperation mit unterschiedlichen Vertriebspartner will die Bank den Sofortkredit revolutionieren. Ein modernisiertes Prüfverfahren ebnet den Weg zu schellen, validen Kreditvergaben. Bereits heute ist es möglich, diesen Ratenkredit papierlos zu beantragen. Außerdem online die ID-Prüfung durchzuführen und per Scan des Girokontos auf Kontoauszüge und Nachweise zu verzichten.

Die genannten Angebote sind nur zwei von vielen regulären Ratenkrediten mit schneller Auszahlung.

Blitzkredit ohne Schufa – flotte Sprüche und heiße Luft

Alle Kreditinstitute mit Sitz in Deutschland oder einem Bevollmächtigten in Deutschland, arbeiten ausnahmslos mit der Schufa zusammen. Das gilt gleichermaßen für die bekannten Kreditportale zur Vermittlung von Krediten. In der Google Suche nach einem Blitzkredit ohne Schufa taucht Cashper (NOVUM BANK LIMITED/Eigentümer der Marke Cashper) ganz oben auf. Auf der Webseite findet sich Content, der auf einen Schufaverzicht (keine Schufa Anfrage, keine Schufa Meldung für bewilligten Kredit) hinweist. Den Content auf der Seite rücken die AGB (mit dem Kreditantrag zugestimmt) wieder ins rechte Licht. Dort steht eindeutig die Schufa Klausel, die jedes Kreditangebot eines Anbieters mit Sitz in Deutschland begleitet. 

Achtung!

Den Blitzkredit ohne Schufa gibt es nicht bei Kreditangeboten aus Deutschland. Nur trotz Schufa ist ein Kredit möglich. Das bedeutet, dass die Schufa zwar einbezogen wird, aber nicht das letzte Wort hat.

Blitzkredit Erfahrung – kurz zusammengefasst

Ein Blitzkredit ist eine Finanzierung, die innerhalb kürzester Zeit zu beantragen ist. Im Verlauf von etwa 24 Stunden prüft die Bank und weist das Geld an. Beim regulären Abrufkredit klappt es mit der Auszahlung sogar in Echtzeit. Stark in der Werbung vertreten sind Blitzkredite zum Ausgleich eines kurzfristigen finanziellen Engpasses. Bei diesen Blitzkrediten trotz schwacher Bonität geht es um einen Minikredit mit kurzer Laufzeit.

Tipp

Die Kreditvergabe ist sogar trotz kleinem Einkommen und schlechter Schufa möglich. Beantragungsfähig sind Kreditsummen zwischen 50 Euro und 600 Euro mit 15, 30 oder 60 (bzw. 62) Tagen Laufzeit. Das Zinsniveau dieser schnellen Finanzhilfe liegt etwa auf dem Niveau der Dispozinsen. Beantragt wird Blitzkredit online über eine einfache Eingabemaske. Die gesetzlich vorgeschriebene ID-Prüfung ist innerhalb 30 Minuten per Video-Ident durchführbar.

Je nach Anbieter geht ein bewilligter Kredit innerhalb von 30 Minuten oder innerhalb von 24 Stunden auf den Weg zum Empfänger. Nachteilig an Blitzkrediten sind die Kreditnebenkosten. Schnelle Auszahlung ist eine zusätzlich buchbare Leistung beim Blitzkredit. Sie kostet zwischen 29 Euro und 39 Euro extra. Genau auf zusätzlich Kosten zu achten ist außerdem wichtig, wenn die Rückzahlung in zwei Raten unvermeidlich ist.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top