Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Günstig Geld leihen: Von privat oder von der Bank?

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Wenn Sie günstig Geld leihen möchten, müssen Sie vergleichen und unterschiedliche Angebote in Gegenüberstellung betrachten. Ebenso sollten Sie einbeziehen, dass die Konditionen von Ihrer Bonität, von der Laufzeit und von der Kreditart abhängen. Gerade bei einem niedrigen Kreditbetrag wird dieser Punkt oft mit weniger Achtung bedacht, da es sich bei den Zinsen um eine verhältnismäßig geringe Summe handelt. Doch wenn Sie nicht vergleichen und den ersten Kredit aufnehmen, zahlen Sie immer auf und geben mehr Geld aus, als eigentlich nötig wäre.

Neben dem Kredit von der Bank haben Sie die Möglichkeit, im Freundeskreis oder in der Familie nachzufragen, oder sich für einen Privatkredit von einem Ihnen fremden Geldgeber zu entscheiden. Die Möglichkeiten sind so vielseitig, dass wir Ihnen in diesem Artikel eine kleine Orientierung geben und Ihnen die Auswahl vereinfachen möchten.

Kredit nach Verwendung wählen – Raten-, Dispokredit oder Finanzierung

In erster Linie wählen Sie aus, für welchen Einsatz Sie günstig Geld leihen möchten. Es gibt zweckgebundene Kredite und Darlehen, die Sie ohne Angabe einer Verwendung erhalten. Bei zweckungebundenen Krediten ist der Zinssatz höher als bei einem Darlehen, dass Sie speziell für eine bestimmte Aufwendung leihen. Generell können Sie je nach Kreditbetrag zwischen einem Ratenkredit mit oder ohne Verwendungszweck wählen, einen Dispokredit bei der Bank beantragen oder sich für eine Finanzierung, beispielsweise beim Auto- oder Möbelkauf entscheiden.

Während der Dispo ein dauerhafter Kreditrahmen ist, handelt es sich bei den anderen Krediten um einen an feste Laufzeiten gebundene Option. Um wirklich die geringsten Zinsen zu zahlen und günstig Geld leihen zu können, sollten Sie vom Dispo absehen, da dieser von der Bank mit einem Zins in zweistelliger Höhe vergeben wird. Weiter müssen Sie als Kreditnehmer über eine sehr positive Schufa verfügen, sonst erhalten Sie bei Banken diesen finanziellen Spielraum nicht.

Niedrige Zinsen für Kreditnehmer mit guter Schufa

Der Score-Wert bei der Schufa ist Ihre persönliche Risikoeinschätzung. Wenn Sie über einen guten Score verfügen, sinken die Zinsen und Sie können sich besonders günstig Geld leihen. Haben Sie einige Eintragungen im Register, steigert sich die Ausfallwahrscheinlichkeit bei der Tilgung und Kreditgeber beziehen diesen Umstand in die Verzinsung ein. Bei sehr schlechter Bonität kann ein Kredit von Privat die beste Lösung sein und ausschließen, dass Sie unnötig hohe Mehrkosten in Kauf nehmen und für das geliehene Geld eine unverhältnismäßig hohe Summe tilgen müssen.

Schon auf der Suche nach einem Angebot sollten Sie gezielt abwägen, welche Kriterien der Kredit beinhalten soll. Suchen Sie nach einem Angebot trotz negativem Score, nehmen Sie diesbezügliche Angebote in den Kreditrechner und vergleichen Ihre Möglichkeiten. Fakt ist, dass Ihr umfassender Vergleich unterschiedlicher Angebote immer Geld spart und die richtige Entscheidung ist, wenn Sie günstig Geld leihen und keinen höheren Zins als nötig zahlen möchten. Bedenken Sie zusätzlich, dass die Zinshöhe auch mit der Option im Zusammenhang steht, ob Sie sich günstig Geld leihen und den Verwendungszweck angeben, oder ob Sie einen Kredit zur freien Verwendung wünschen. Ebenso können Sie den Zinssatz anhand der Laufzeit beeinflussen und für Kredite mit kürzerer Tilgungsphase bessere Konditionen erhalten.

Schnelle Auszahlung beim kleinen Ratenkredit

Möchten Sie einen kleinen Betrag leihen, benötigen das Geld aber schnell? Dann sind Kredite mit einer sofortigen Auszahlung die beste Wahl. Mini- und Ratenkredite als Eilkredit und Angebot mit sofortiger Auszahlung haben Sie zeitnah auf Ihrem Konto. Einige Anbieter bringen die Gutschrift noch am selben Tag, andere Kreditgeber innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Konto. Für eine eilige Rechnung, eine dringende Anschaffung oder eine Last Minute Urlaubsreise können Sie schnell und günstig Geld leihen. Wenn es um eine schnelle Auszahlung geht, achten Sie im Vergleich unbedingt darauf, dass die umgehende Gutschrift auf dem Konto nicht als kostenpflichtige Leistung angeboten wird.

Ein Minikredit als Sofortkredit oder Ratenkredite mit eiliger Bewilligung bieten sich demzufolge am besten an und erfüllen Ihren Wunsch, günstig Geld leihen und ohne lange Wartezeit darüber verfügen zu können. Bei größeren Summen ist die Eiloption im Regelfall nicht geboten, da die Prüfungen der Schufa mehr Zeit in Anspruch nehmen als bei einem Kleinkredit, den Sie auch bei Einschränkungen in Ihrem finanziellen Background aufnehmen können. Auch ein Kredit von privat ist durchaus als günstiger und zeitnah ausbezahlter Ratenkredit erhältlich.

Kreditrechner nutzen, durch Vergleiche sparen

Vor einer Entscheidung können Sie ganz individuell errechnen, welche Konditionen ein Angebot präsentiert und wo Sie besonders günstig Geld leihen können. Den Kreditrechner im Internet nutzen Sie kostenlos und geben ein, welche Laufzeit und welchen Kreditbetrag Sie wünschen. Anhand dieser Kerndaten erhalten Sie ein Ergebnis, das Ihnen zeigt, welche Finanzierung oder welche Ratenkredite überzeugen und Sie mit fairen Zinsen begeistern. Einen Dispokredit sollten Sie lediglich als vorhandenen Spielraum für den Bedarfsfall nutzen. Zur kontinuierlichen Überziehung des Kontos eignet er sich nicht, da die Kosten so enorm sind, dass Sie auf diesem Weg bei der Bank nicht günstig Geld leihen können.

Den Vergleich können Sie selbst vornehmen, aber auch über einen unabhängigen Finanzdienstleister durchführen lassen. Wenn Sie eine Anfrage stellen und den für sich günstigsten Kredit finden möchten, stellen Sie unbedingt Konditionsanfragen und schließen aus, dass Ihre Anfrage als direkte Kreditanfrage behandelt wird. Als potenzieller Kreditnehmer legen Sie sich selbst Steine in den Weg, wenn Sie zu viele Kreditanfragen stellen und auf diesem Weg für Dritte einsehbare Einträge in der Schufa erzeugen. Wo Sie günstig Geld leihen können, erfahren Sie auch, indem Sie nicht gezielt nach einem Kredit, sondern nach Ihren Konditionen fragen und diese vergleichen.

Günstig Geld leihen – gute Bonität sorgt für guten Zinssatz

Je besser Ihr privates Finanzmanagement ist und je sicherer Ihre Einkünfte sind, umso mehr Chancen haben Sie auf einen günstigen Kredit. Vor jeder Beantragung sollten Sie Ihre Schufaauskunft einholen und in Erfahrung bringen, ob die Eintragungen korrekt und ob alte Verbindlichkeiten gelöscht sind. Schon kleine Einschränkungen in Ihrem Bonitätsscore führen dazu, dass sich ein Kredit verteuert und Sie nicht wirklich günstig Geld leihen können. Sollten Sie aus persönlichen Gründen, beispielsweise als Selbstständiger, Freiberufler oder Sozialleistungsempfänger keinen Bonitätsnachweis erbringen können, können Sie sich mit viel Aufmerksamkeit und einer umfassenden Suche günstig Geld leihen und Kredite mit entsprechender Bezeichnung wählen.

Viele Kreditgeber von privat, aber auch manche Online Bank schließen Sie als Kreditnehmer nicht aus, auch wenn Sie den Mini- oder kleinen Ratenkredit mit eingeschränkter Bonität beantragen. Die Zinsen bei schufafreien Krediten sind zwar höher als bei bonitätsabhängigen Finanzierungen, aber ein Vergleich lohnt sich trotzdem und zeigt Ihnen, wo Sie günstig Geld leihen und eine schnelle Auszahlung erhalten können. In jedem Fall sollten Sie den für sich günstigsten Zinssatz durch Gegenüberstellungen und die Verwendung eines Online Kreditrechner ermitteln.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top