Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Autokaufberatung

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Für manche Menschen stellt ein Auto lediglich einen Gebrauchsgegenstand dar, während es von anderen als ein Statussymbol angesehen wird. So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden sind auch die Anforderungen und Bedürfnisse, wenn diese sich ein Fahrzeug kaufen möchten.

Bevor Sie blindlings ein Auto kaufen, gilt es zunächst einige Fragen zu beantworten. Welches Modell und welcher Hersteller kommen für Sie in Frage? Möchten Sie einen Neuwagen, Gebrauchtwagen oder doch lieber einen Jahreswagen kaufen? Wo kann ich ein Auto am günstigsten kaufen? Was erlaubt meine finanzielle Situation, Barzahlung oder Finanzierung? Dies sind nur einige der Frage, die jeder für sich beantworten sollte. Denn wenn Sie sich ein Auto kaufen möchten, bedeutet das für die meisten Menschen eine große finanzielle Investition. Aus diesem Grund sollten Sie dieses Vorhaben gut planen, denn schließlich soll Ihnen Ihr neues Auto lange erhalten bleiben und zuverlässig sein.

Wie teuer darf das Fahrzeug sein?

Bei dieser handelt es sich um die wichtigste Frage beim Autokauf. Falls Sie über einen niedrigen Geldbetrag verfügen, dann fällt in der Regel der Kauf eines Jahres- oder Neuwagens aus dem Rahmen. Sie sollten sich zudem dessen bewusst sein, dass nachdem Sie ein Auto kaufen noch weitere laufende Kosten auf Sie zukommen. Zu den Kosten, mit denen Sie nach dem Autokauf rechnen müssen, gehört unter anderem die Autoversicherung. In der Europäischen Union muss ein jedes Auto über eine Haftpflichtversicherung verfügen. Mit einer Teil- oder Vollkaskoversicherung können Sie Ihr Fahrzeug besser absichern, diese sind aber dafür teurer. Die Höhe der Beiträge hängt jedoch nicht in erster Linie von der Art der Versicherung ab, sondern auch von vielen weiteren Faktoren. Zu diesen gehören unter anderem: – Versicherungsanbieter – Marke und Modelle des Fahrzeugs

Hinzu kommt noch die Tatsache, dass junge Fahrzeugbesitzer höhere Beiträge zahlen als erfahrene Autofahrer. Wenn Sie ein Auto kaufen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass einmal jährlich die KFZ-Steuer bezahlt werden muss. Die Höhe der KFZ-Steuerbeiträge hängt in erster Linie von der Art des Motors (Benzin, Diesel), des Hubraumes und der Schadstoffklasse des Autos ab. In der EU dürfen außerdem nur Fahrzeuge im Straßenverkehr teilnehmen, die sicher und straßenverkehrstauglich sind. Um dies sicherzustellen, muss eine Hauptuntersuchung in regelmäßigen Intervallen durchgeführt werden.

Für Neuwagen gilt, dass eine Hauptuntersuchung nach 36 Monaten durchgeführt werden muss, danach müssen sie wie für alle anderen Autos jährlich zur Inspektion. Gerade bei älteren Gebrauchten sollten Sie bedenken, dass hier eventuell hohe Kosten anfallen können. Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Kraftstoffkosten. Je nachdem, wie oft Sie Ihr Auto benutzen und ob Sie Diesel oder Benzin tanken, fallen die Kosten unterschiedlich hoch aus.

Neu- oder Gebrauchtwagen

Eine der wichtigsten Entscheidungen, wenn Sie ein Auto kaufen, ist die Frage: Soll ich einen Neu- oder doch lieber einen Gebrauchtwagen kaufen? Neben der finanziellen Seite spielen hier auch einige weitere Kriterien eine wichtige Rolle.

Der Neuwagen

Ein neues Auto zu kaufen, bringt immer ein gewisses Prestige mit sich. Der Neuwagen ist nicht nur fabrikneu, sondern ist auch mit der neuesten Technik ausgestattet und orientiert sich zudem an aktuellen Designtrends. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, haben Sie die Möglichkeit, dieses nach persönlichen Wünschen und Vorlieben zusammenstellen. Egal ob Farbauswahl, Ausstattung oder Extras – über all diese Optionen können Sie frei entscheiden.

Hinzu kommt noch die Tatsache, dass Neuwagen weniger reparaturanfällig als Gebrauchtwagen sind. Sie sind auf dem neusten Stand der Technik und zeichnen sich durch einen geringeren Kraftstoffverbrauch sowie durch geringere Schadstoffemission aus. Sie sollten sich jedoch dessen bewusst sein, dass neue Fahrzeuge insbesondere in den ersten Jahren an Wert verlieren. Es ist nicht unüblich, dass schon im ersten Jahr etwa ein Fünftel des Gesamtwertes es Autos verlorengeht.

Eine etwas günstigere Möglichkeit ist der Kauf eines Vorführwagens. Dabei handelt es sich um ein Auto, welches für Probefahrten genutzt wurde oder als Ausstellungsmodell diente. Ein Vorführwagen hat in der Regel einen sehr niedrigen Kilometerstand und sollte zudem keine Mängel aufweisen. Wenn Sie einen Vorführwagen kaufen möchten, ist dies eine durchaus sinnvolle und günstigere Alternative zum Neuwagen. Allerdings entfallen dann die Möglichkeiten, die Ausstattung frei zu konfigurieren.

Der Gebrauchtwagen

Falls Sie keinen Wert darauf legen, unbedingt ein neues Auto zu kaufen oder nicht über das nötige Budget verfügen, dann wäre eventuell der Kauf eines Gebrauchtwagens die richtige Entscheidung. Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland bietet ein riesiges Angebot an Gebrauchtwagen aller Hersteller, Modelle, Baujahre und Laufleistungen und bietet sich ideal an, um ein Auto zu kaufen. Da in diesem Segment ein heftiger Konkurrenzkampf zwischen den unterschiedlichen Anbietern herrscht, können Sie hier in den meisten Fällen niedrigere Preise erwarten und günstig ein Auto kaufen.

Falls Sie vorhaben, ein gebrauchtes Auto zu kaufen, sollten Sie einige Kriterien unbedingt beachten. So müssen Sie beispielsweise mit höheren Kosten für Reparaturen rechnen als dies bei einem neuen Auto der Fall ist. Die Höhe der Reparaturkosten hängt primär mit dem Alter des Fahrzeugs zusammen. Je älter ein Fahrzeug ist, fallen umso höhere Kosten für die Reparatur an. Ein Gebrauchtwagen weist zudem oft Verschleißspuren auf, die durch den jahrelangen Gebrauch entstanden sind.

Wie kann das neue Fahrzeug bezahlt werden?

Falls Sie sich für ein bestimmtes Modell entschieden haben, dann gilt es die Frage zu klären, wie das Auto bezahlt werden soll.

Der Barkauf

Früher galt die Regel, dass Händler bei einem Barkauf größere Preisnachlässe gewähren als bei einer Neuwagen Finanzierung. Dies ist heute jedoch nicht mehr der Fall, da immer mehr Händler eine Finanzierung bevorzugen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Autohändler über einen festgelegten Zeitraum regelmäßig den vereinbarten Geldbetrag vom Kunden überwiesen bekommen.

Autofinanzierung wird immer beliebter

Falls Sie nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, um für Ihr neues Auto sofort zu bezahlen, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Gebraucht- und Neuwagen Finanzierung zur Verfügung. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei Möglichkeiten vor:

Der traditionelle Auto-Kredit

Bei dieser Art der Neuwagen Finanzierung zahlen Sie, wenn Sie ein Auto kaufen, einen festen monatlichen Betrag über einen festgelegten Zeitraum. Am Ende der Kredit-Laufzeit ist das Fahrzeug komplett abbezahlt und geht in Ihren Besitz über. Die Höhe der monatlichen Kredit-Raten hängt in erster Linie von dem Wert des Fahrzeugs und der Kredit-Laufzeit ab.

Ballonfinanzierung

Diese Art der Finanzierung zeichnet sich primär durch günstige Monatsraten aus. Die geringen Ratenzahlungen sind deswegen möglich, weil am Ende der Kredit-Laufzeit eine hohe Schlussrate bezahlt werden muss. Mit der Zahlung dieser letzten Kredit-Rate geht das Auto in Ihren Besitz über. Falls Sie sich für diese Finanzierungsvariante entscheiden, sollten Sie bereits im Vorhinein planen und eine entsprechende finanzielle Rücklage bilden, um die hohe Schlussrate am Ende der Kredit-Laufzeit ohne Verzögerung bezahlen zu können.

Die Drei-Wege-Finanzierung

Im Rahmen der Drei-Wege-Finanzierung stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihren Wagen abzubezahlen. Wie bei einem gewöhnlichen Auto-Kredit bezahlen Sie über einen vereinbarten Zeitraum monatliche Kredit-Raten. Am Ende der Vertragslaufzeit haben Sie zwei Optionen. Sie können entweder die Schlussrate bezahlen oder einen Vertrag über eine Anschlussfinanzierung abschließen. Die Konditionen für den neuen Kredit-Vertrag sind jedoch in vielen Fällen deutlich ungünstiger als bei den anderen Finanzierungsmöglichkeiten.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top