Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Todesfall Absicherung beim Kredit – sinnvoll oder unnötige Kosten?

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten geprüft.

Zu den Quellangaben

Wenn Sie die Finanzierung für Ihr Eigenheim wählen, denken Sie mit keiner Faser an Ihren eigenen Tod. Zugegebenermaßen wäre der Gedanke auch sehr skurril, doch sollten Sie ihn nicht als völlig makaber abtun. Als Haupt- oder Alleinverdiener übernehmen Sie mit einer Immobilienfinanzierung eine hohe Verantwortung, die im schlimmsten alle Fälle an Ihre Familie vererbt wird. Eine Todesfall Absicherung kann vor dem finanziellen Worst Case bewahren und dafür sorgen, dass Ihre Angehörigen trotz laufendem Kreditvertrag abgesichert sind.

Dass beim Kredit ein Todesfallschutz ratsam ist, lässt sich nicht von der Hand weisen. Allerdings sollten Sie genau überlegen, wie und in welchem Umfang Sie sich versichern wollen. Wird Ihnen ein Kredit nur mit einer Versicherung, die Sie zwingend beim Kreditgeber abschließen müssen, angeboten, sehen Sie von diesem Darlehen ab und orientieren sich anderweitig.

Versicherungen als Zwang zum Kredit: Todesfallschutz und Restschuldversicherung in der Kritik

Während die Todesfall Absicherung früher vor allem bei großen Krediten, wie zum Beispiel bei einer Immobilienfinanzierung empfohlen wurde, geht mit dem Abschluss einer Versicherung für den Todesfall heute ein spürbarer Zwang einher. Der Kreditgeber nötigt Sie förmlich, dass Sie ohne die Restschuld- oder Kreditlebensversicherung ein zu hohes Risiko darstellen und aus diesem Grund nicht finanziert werden. Verbraucherschützer kritisieren diese Praktik schon lange, zumal die aggressiv vermittelte Versicherung längst nicht mehr nur bei großen Krediten gefordert wird.

Selbst bei einem Ratenkredit über wenige hundert Euro oder bei einem Autokredit geht die Bewilligung immer häufiger damit einher, dass Sie den Kredit mit einer Todesfallschutz Absicherung zusammen abschließen. Ohne eine Versicherung für den Todesfall bekommen Sie keinen Kredit. Tritt man Ihnen auf diese Art gegenüber, müssen Sie sich auf kein weiteres Gespräch einlassen und sollten diesen Kreditgeber ausschließen. Dabei ist es irrelevant, ob es sich um einen Baukredit, eine Ratenfinanzierung oder eine so genannte Null-Prozent-Finanzierung handelt.

Wenn sich ein Kreditgeber absichern möchte, was sein gutes Recht ist, kann er von Ihnen zwar eine zusätzliche Todesfall Absicherung verlangen, darf dabei aber nicht darauf bestehen, dass Sie den Kredit und den Todesfallschutz einander bedingend bei ihm abschließen. Wenn ein Kredit nur mit Versicherung über den Kreditgeber möglich ist, ziehen Sie besser weiter und vergleichen Angebote, die ohne den Zwang einer überteuerten Kreditlebensversicherung oder Restschuldversicherung beantragt werden können.

Kreditlebensversicherung mit Versicherung im Todesfall bei Immobilienfinanzierung sinnvoll

Auch wenn die Todesfall Absicherung in Verbindung mit einem Kredit in der Kritik steht – bei einer Immobilienfinanzierung ist sie durchaus sinnvoll. Haben Sie bereits eine Lebensversicherung abgeschlossen oder schließen die Risikolebensversicherung vor der Kreditbeantragung beim Versicherer Ihres Vertrauens ab, zahlen Sie weitaus geringere Prämien als bei jedem Angebot, dass Sie über Ihre kreditgebende Bank erhalten. Sehen Sie von einer Restschuldversicherung ab, da diese unnötig teuer ist und nur dafür sorgt, dass der Verkäufer, in diesem Fall Ihr Kreditberater, am Versicherungsabschluss verdient.

Sie haben die Möglichkeit, eine Kreditabsicherung gegen Arbeitslosigkeit, eine klassische Lebens-Versicherung für den Todesfall und eine Risikoversicherung als Todesfall Absicherung privat abzuschließen und den Kreditgeber als Empfänger des Geldes beim Versterben des Kreditnehmers einzutragen. Auf diesem Weg versichern Sie sich preiswerter und haben die Möglichkeit, Ihre Absicherung auf das persönliche Risiko, auf die Kreditsumme und auf die Möglichkeiten der Hinterbleibenden abzustimmen. Anders als bei einer Kreditlebensversicherung über die Bank als Kreditgeber, wird man Ihnen für den Kredit als Todesfallschutz bei Ihrer Versicherungsgesellschaft ein bezahlbares, plausibles und günstiges Angebot unterbreiten.

Muss ich eine Kreditabsicherung gegen Arbeitslosigkeit nachweisen?

Das kommt darauf an, wie viel Geld Sie beantragen und in welcher beruflichen Situation Sie sich befinden. Als Selbstständiger kann neben der Todesfall Absicherung auch eine Kreditabsicherung gegen Arbeitslosigkeit gefordert werden, wenn Sie höhere Summen mit langer Laufzeit finanzieren. Auch hier gilt: Schließen Sie keinen Kredit mit Versicherung ab, sondern versichern sich selbstständig – beispielsweise gegen Berufsunfähigkeit mit einer kombinierten Unfallversicherung.

Bei der Finanzierung eines Möbelstücks oder bei einem kleinen Ratenkredit sollten Sie generell auf Angebote verzichten, für die Sie zu einer zusätzlichen Kreditabsicherung gegen Arbeitslosigkeit oder gar zum Kredit mit Todesfallschutz gedrängt werden. Denn die Versicherungsprämien, die Sie monatlich entrichten, stehen in keiner Relation zu den kleinen Summen, die Sie bei Ratenkrediten oder einer Ratenzahlung beim Warenkauf bezahlen.

Vor- und Nachteile beim Kredit mit Versicherung

Die Vorteile halten sich fernab einer Immobilienfinanzierung in Grenzen. Nur wenn Sie eine große Summe kreditieren und über einen langen Zeitraum zahlen, sollte ein Kredit überhaupt mit einer Versicherung gekoppelt werden. Aber auch hier sollten Sie wissen, dass Sie anstelle einer Restschuld- oder Kreditlebensversicherung über den Kreditgeber lieber selbst entscheiden und eine Risikolebensversicherung, vielleicht auch eine private Kreditabsicherung gegen Arbeitslosigkeit abschließen.

Wenn Sie einen Kredit ohne Todesfall Absicherung über den Kreditgeber nicht bekommen, sehen Sie sich anderweitig um und prüfen selbst, welche Sicherheiten Sie von privat in die Waagschale legen können. Wenn Sie zum Beispiel eine Hypothek oder eine Grundschuld für das Objekt wünschen, bleibt die Todesfall Absicherung allein Ihre persönliche Angelegenheit. Der Kreditgeber hat den Eintrag in Ihrem Grundbuch und hat für den Kredit nicht nur den Todesfallschutz, sondern gleichzeitig eine Sicherheit, wenn Sie mit der Tilgung in Verzug geraten oder die Raten nicht mehr bedienen können.

Eine private Absicherung zum Schutz Ihrer Familie ist durchaus sinnvoll. Ein Kredit mit Versicherung und dem Zwang zum Vertragsabschluss entpuppt sich als viel zu teure Variante und sollte daher grundsätzlich vermieden werden.

Todesfall Absicherung beim Kreditgeber umgehen – eigene Versicherung günstiger abschließen

Sie sollten wissen, dass kein Kreditgeber den Kredit an einen Todesfallschutz koppeln kann. Allerdings können Sie auch nicht verhindern, dass Sie im Falle einer Verweigerung des Zusatzvertrags mit einer Ablehnung rechnen müssen. Möchten Sie das Risiko beim Kredit einen Todesfallschutz aufgedrängt zu bekommen, umgehen? Dann sorgen Sie privat vor und präsentieren Ihre Risikolebensversicherung oder anderweitige Absicherungen für den Todesfall direkt bei der Beantragung.

Sehen sie generell von einer überteuerten Restschuldversicherung ab. Auch wenn der Kreditgeber dieses Produkt in höchsten Tönen anpreist und Ihnen gute Konditionen beim Kredit mit der Versicherung empfiehlt, geht es ihm in erster Linie darum, ein Versicherungsprodukt zu verkaufen und dafür Provisionen zu kassieren. Bei großen Krediten mit langer Laufzeit ist eine Absicherung für den Todesfall durchaus sinnvoll. Wenn Sie sich um eine private Kreditabsicherung für den Todesfall kümmern, kann Sie kein Kreditgeber ablehnen, weil Sie nicht zum Abschluss einer bei ihm erhältlichen Versicherung bereit sind.

Bei kleinen Ratenkrediten oder Finanzierungen können Sie auf die Todesfall Absicherung ruhig verzichten. Die Kreditsumme und die Laufzeit entbehren jeglicher Überlegung, ob sich für diesen Kredit ein Todesfallschutz lohnt. Vergleichen Sie Angebote und sparen Kosten, in dem Sie sich beim Kredit nicht zur Versicherung für den Todesfall zwingen lassen.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top