Erfahre mehr aus der Kreditwelt

Kreditratgeber

Einen Autokredit mit Schlussrate berechnen - so geht's

  • Martin
  • 19.02.2019

Sie benötigen ein neues Auto und damit auch einen Autokredit. Dann stehen Ihnen verschiedene Modelle für die Finanzierung zur Verfügung. Ein Modell ist der Autokredit mit Schlussrate. Dabei ist die abschließende Ballonrate das Zentrum einer Kreditberechnung. Eng verknüpft mit der Schlussrate ist der Restwert des Autos zu diesem Zeitpunkt. Wie kann man also einen sinnvollen Autokredit mit Schlussrate berechnen?

Online-Kreditvergleich

Was kann ich mir leisten?

Erst einmal sollten Sie sich überlegen, was Sie sich insgesamt überhaupt leisten können. Je nach Persönlichkeitstyp gehen Menschen mit dieser Frage unterschiedlich um. Die einen wollen eine gewisse Summe für ein Auto nicht überschreiten. Die anderen wollen das Maximum aus ihren Möglichkeiten herausholen. Je nach grober Gesamtsumme können Sie anschließend ein Modell ins Auge fassen.

Und mit diesem Modell können Sie die genaue Berechnung von Ihrem Kredit mit Schlussrate vornehmen. Neben dem Modell brauchen Sie darüber hinaus eine geeignete Laufzeit. Auch das ist eine sehr persönliche Frage. Die einen fahren ihr liebgewonnenes Auto so lange, wie es wirtschaftlich Sinn macht. Die anderen wollen in zwei Jahren wieder ein neues Modell genießen.

Zu welchem Typ Sie gehören, müssen Sie für sich beantworten. Daraus können Sie zuverlässig eine sinnvolle Laufzeit ableiten. Diese können Sie Ihrer Berechnung für den Kredit mit Schlussrate zugrunde legen.

Den Wertverlust vom Auto berechnen

Wenn Sie Ihr Lieblingsmodell vor Augen haben, brauchen Sie folgende Eckdaten für die Berechnung von Ihrem Autokredit mit Schlussrate:

  • gesamte Kaufsumme des Autos
  • gewünschte Laufzeit für den Kredit
  • Restwert des Autos nach Ende der Laufzeit

Den Wertverlust vom Auto müssen Sie berechnen beziehungsweise schätzen. Dabei können Ihnen offizielle Tabellen wie zum Beispiel die Schwacke-Liste helfen. Doch nicht immer sind solche offizielle Listen frei zugänglich. Das macht es Ihnen schwerer, den Auto Restwert zu berechnen. Da er aber eine wichtige Größe für Ihren Autokredit mit Schlussrate ist, können Sie auch zu anderen Hilfsmitteln greifen.

So können Sie zum Beispiel in Online-Gebrauchtwagen-Portalen schauen, was ein entsprechendes Auto kostet. Auch kostenlose Schätzungen von Gebrauchtwagenhändlern können weiterhelfen. Da Sie auf die Weise nicht genau den Auto Restwert berechnen können, sollten Sie großzügig schätzen. Das bedeutet, setzen Sie für Ihren Autokredit mit Schlussrate lieber einen kleineren Wert an.

Unsicherheiten bedenken

Wenn Sie auf diese Weise den Wertverlust vom Auto berechnen, sollten Sie immer Unsicherheiten berücksichtigen. Kleinere Unfälle, Kratzer oder Umwelteinflüsse wie Hagel können den Wert des Autos unerwartet mindern. Da kleinere Schäden am Auto statistisch gesehen sehr wahrscheinlich sind, sollten Sie diese mit einbeziehen.

Setzen Sie für Ihren Kredit mit Schlussrate also immer einen Restwert an, der um einige Prozent gemindert ist. So können Sie sicher sein, dass Ihr Autokredit mit Schlussrate auch noch funktioniert, wenn doch einmal eine Kleinigkeit dazwischen kommt. Die Ballonrate sollte also immer etwas niedriger ausfallen, als der Restwert des Autos tatsächlich ist. so haben Sie einen kleinen Puffer, der Sie ruhig schlafen lässt.

Online-Kreditvergleich

Rate berechnen

Nun haben Sie zuverlässig alle Daten, um die Rate für Ihren Autokredit mit Schlussrate zu berechnen. Sie können dafür auch einen herkömmlichen Ratenrechner benutzen. Denn die Schlussrate spielt für diese Berechnung keine Rolle mehr. Die gesamten Anschaffungskosten des Autos vermindern Sie einfach um die Ballonrate, die Sie für Ihr Auto ermittelt haben. Berücksichtigen Sie jedoch, dass Sie für die Ermittlung der Rate immer die Gesamtsumme ansetzen müssen.

Denn auch für die Ballonrate fallen über die gesamte Laufzeit Zinsen an. Geben Sie also im Ratenrechner die Gesamtsumme als zu finanzierende Summe an. Geben Sie darüber hinaus eine Laufzeit an. Damit erhalten Sie einen Überblick, wie hoch die Raten ohne Schlussrate wären.

Anschließend erhöhen Sie die Laufzeit so, dass nach der eigentlichen Laufzeit eine Summe steht, die der Schlussrate entspricht. Wenn Sie einen normalen Ratenkredit mit dem Auto Restwert berechnen, der am Ende der eigentlichen Laufzeit noch übrig bleibt, haben Sie alle Informationen zu Ihrem Kredit mit Schlussrate.

Daten anpassen

Nun kennen Sie also die Gesamtsumme, die Schlussrate und die Ratenhöhe von Ihrem Autokredit mit Schlussrate. Dafür müssen Sie den Wertverlust vom Auto berechnen. Diese Aufgabe ist nicht ganz so einfach. Viele Parameter, die Sie heute noch gar nicht kennen, können den Wertverlust vom Auto beeinflussen. Deshalb sollten Sie großzügig den Auto Restwert berechnen.

Selbst wenn Ihnen die berechneten Daten schon jetzt zusagen, sollten Sie noch einmal eine kleinere Schlussrate ansetzen. Damit werden sich die regelmäßigen Raten erhöhen. Sie müssen dann bewerten, ob Sie sich die neue Rate trotzdem noch leisten können. Wenn Sie im Rahmen dieser Anpassungen feststellen, dass der Autokredit mit Schlussrate für Sie nur schwer zu stemmen ist, sollten Sie die Gesamtsumme Ihres Projekts überdenken. Und dann können Sie mit der Berechnung wie hier beschrieben erneut beginnen.

Viel Spaß mit dem neuen Auto!

Wenn Sie sich ein neues Auto wünschen, ist ein Autokredit mit Schlussrate eine gute Wahl. Denn hier können Sie genau planen, wie lange Sie das Auto fahren möchten. Den Restwert des Autos setzen Sie einfach als Ballonrate des Autos ein. Dafür müssen Sie jedoch den Wertverlust vom Auto berechnen. Dafür stehen Ihnen einige Hilfsmittel und Informationsquellen zur Verfügung. Damit Ihr Kredit mit Schlussrate für Sie auch zuverlässig funktioniert, sollten Sie hier Vorsicht walten lassen. Wenn Sie den Auto Restwert berechnen, sollten Sie Sicherheiten einbauen. Denn vor allem kleinere Schäden am Auto sind wahrscheinlich und mindern den Wert.

Den Wertverlust vom Auto zu berechnen ist also immer mehr eine Schätzung als eine korrekte Berechnung. Mit dem gleichen Augenmaß sollte daher auch der Kredit mit Schlussrate selbst berechnet werden. Die Eckdaten (Gesamtsumme, Laufzeit, Restwert) stehen Ihnen also zur Verfügung. Sie können so berechnen, welche monatliche Rate für Ihren Autokredit mit Schlussrate fällig werden. Dabei nehmen Sie entweder einen Zinssatz an oder Sie haben bereits einen Zinssatz bei einer Bank in Erfahrung gebracht.

Durch dieses Vorgehen erhalten Sie ein realistisches Bild, was Sie Ihr Autokredit mit Schlussrate kostet. Da Sie dieser Berechnung immer wieder folgen können, können Sie die einzelnen Daten anpassen. Führen Sie die Berechnung einfach erneut durch. Auf diese Weise gibt es für Sie auch kein einfaches “Ja” oder “Nein” für Ihren Autokredit mit Schlussrate. Denn Sie können für sich ganz genau in Erfahrung bringen, was Sie sich leisten können. Und so können Sie sich mit Ihrem Kredit mit Schlussrate garantiert Ihren Traum vom neuen Auto erfüllen.

Jetzt Kredite vergleichen

Jetzt Kredite vergleichen

Sparen Sie jetzt bis zu 2.163€ und bekommen Sie Ihren Kredit in 48 Stunden - ohne lästigen Papierkram!

Jetzt vergleichen & Geld sparen oder Jetzt informieren